Heizelemente für die Warmwasseraufbereitung


HeizelementeAuf dem Bild sind drei Heizelemente für die Warmwasseraufbereitung abgebildet.

Die Lötungen sollten unter Vakuum oder in einer Schutzgasatmosphäre durchgeführt werden.

In diesen Anwendungsbeispielen empfehlen wir einen Durchlaufofen, wobei die Lotpaste flussmittelfrei unter Wasserstoffatmosphäre gelötet werden sollte.

Die Werkstoffe Edelstahl und Kupfer können mit dem Nickelbasislot BrazeTec 897 (NI 107 nach DIN EN 1044), das sich durch einen hohen Korrosionswiderstand auszeichnet, gelötet werden. Die optimale Arbeitstemperatur liegt bei ca. 980 °C.

 

News

Professional events!

  • Schweißen & Schneiden 2017

    Besuchen Sie uns am 25.-29. September in Düsseldorf und erfahren mehr über silberreduzierte Lote !

    Halle 11 Stand H21

    Read more...