Bergbaumeißel

 

Aus dem Einsatzgebiet der Werkzeugindustrie für die Gesteinsbearbeitung ist hier ein Bergbaumeißel abgebildet. Die Lötung kann induktiv oder im Ofen unter Schutzgasatmosphäre durchgeführt werden.

Gelötet werden kann sowohl mit den Hartloten für Hartmetalle BrazeTec 21/68 mit einer Arbeitstemperatur von ca. 1020 °C als auch mit BrazeTec 21/80 und einer Arbeitstemperatur von ca. 990 °C.

Ein Flussmittel ist bei der Verwendung von Schutzgas nicht erforderlich.

News

Professional events!

  • Schweißen & Schneiden 2017

    Besuchen Sie uns am 25.-29. September in Düsseldorf und erfahren mehr über silberreduzierte Lote !

    Halle 11 Stand H21

    Read more...